• Home
  • Unterricht
  • Digitales Lernen

Digitales Lernen an der JKR

Unsere Apps

Die Zugangsdaten bekommen Sie über das Klassenlehrer:innen Team.

Fernunterricht

Wer bekommt im Moment Fernunterricht?

  • Schülerinnen und Schüler der Risikogruppe A  (mit Attest)
  • Klassen, die in Quarantäne sind

Wie läuft der Fernunterricht ab?

  • Wochenpläne, Aufgabe und Arbeitsblätter werden über die schul.cloud verteilt. (Fragen zur schul.cloud, Anmeldung bei der schul.cloud, Registrierung (nur für die, die noch nie drin waren))
  • Videounterricht nach Stundenplan (die Schülerinnen und Schüler bekommen feste Termine, an denen der Videounterricht stattfindet).
  • Der Videounterricht läuft mit dem Tool „Digitales Klassenzimmer“. Die Schülerinnen und Schüler bekommen für jedes Fach einen Link. Das Videotool kann entweder über eine App oder über den Browser (Google Chrome!!!) genutzt werden.
  • Anleitungsvideo

Ist der Fernunterricht verpflichtend? 

  • Der Fernunterricht ist genauso verpflichtend wie der Präsenzunterricht, d.h. man braucht auch eine schriftliche Entschuldigung der Eltern bzw. ein ärztliches Attest.
  • Der Fernunterricht wird benotet.
  • Arbeiten können auch in der Schule geschrieben werden (gilt nicht für Schülerinnen und Schüler in Quarantäne, bei denen werden die schriftlichen Arbeiten nach Aufhebung der Quarantäne geschrieben).
  • Der Unterricht wird im Klassenbuch dokumentiert.
  • Die Schulordnung gilt auch während der Videokonferenz. Es kann also auch Klassenbucheinträge geben.

Johannes-Kepler-Realschule
Mönchhofstraße 24-26
69120 Heidelberg

fon +49 6221 58-410300
fax +49 6221 58-410305
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Öffnungszeiten Sekretariat

TagZeit
Mo

7.00 - 12.15 Uhr

Di - Do

7.00 - 12.00 Uhr

Fr

7.30 - 12.00 Uhr